Ab Donnerstag kann jeder von Ungarn nach Rumänien einreisen, ohne sich bei der Ankunft isolieren zu müssen – kündigte Ungarns operativer Stab an. 

Rumänien hat Ungarn von der Liste der Hochrisikoländer gestrichen, sagte der Polizei-Sprecher Róbert Kiss.

Er fügte hinzu, dass der Verkehr an den ungarischen Grenzübergängen meistens reibungslos ist, mit Ausnahme von Csanádpalota, Röszke, Tompa und Beregsurány, wo mit 2-3 Stunden Wartezeiten  zu rechnen ist.

Quelle:  https://ungarnheute.hu

Share This
X