Die Regierung hat beschlossen, ein Programm zu starten, das Unternehmen einen Lohnzuschuss zur Förderung der Schaffung von Arbeitsplätzen gewähren soll, sagte ein Staatssekretär des Ministeriums für Innovation und Technologie am Montag auf einer Online-Pressekonferenz.

Sándor Bodó sagte, dass das Programm mit einem Budget von 80 Milliarden Forint (226 Millionen Euro) die Beschäftigung von rund 70.000 Menschen erleichtern wird.

Die teilnehmenden Unternehmen würden den Zuschuss für 6 Monate erhalten und voraussichtlich weitere 3 Monate ihre Mitarbeiter beschäftigen könnten. Die Arbeitgeber erhalten einen Betrag von bis zu 200.000 Forint pro Monat, was die Löhne um 112.000 Forint erhöht, sagte der Staatssekretär.

Das Programm ist Teil des Wirtschaftsschutzplans der Regierung.

Quelle:  https://ungarnheute.hu

Share This
X