BMW-Werk in Debrecen: Bau kann beginnen

2019.10.04 | Nachrichten

Das Grundstück im ostungarischen Debrecen, auf dem BMW sein Werk bauen wird, wurde am Dienstag an den deutschen Autobauer übergeben. Der Bau der Infrastruktur am Standort ist abgeschlossen und die BMW Group hat das Grundstück übernommen.

Der Minister für Innovation und Technologie, László Palkovics teilte mit, dass der Staat rund 130 Milliarden Forint (388,4 Mio. EUR) staatliche Mittel für die Modernisierung der Verkehrsinfrastruktur gegeben hat und weitere 35 Milliarden Forint für die Verbesserungen des lokalen Schulsystems geben wird.

Quelle: https://ungarnheute.hu

Share This
X